Startseite

Frauen in Marzahn-Hellersdorf

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktionstag am 25.11.2019 im FZ Matilde

Matilde e.V. mit seinem Frauenzentrum in Hellersdorf lud am 25. 11.2019 zu einer bezirksweiten Veranstaltung ein, gemeinsam organisiert mit dem Arbeitskreis gegen häusliche Gewalt und der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirkes Maja Loeffler. Auch Kiez und Anwohner*innen waren mit dabei, die Zahnarztpraxis Lohmann, der Lotto- und der Döner-Laden nebenan sowie das Quartiersmanagement Kastanienboulevard wurben dafür und unterstützten die Aktion.

Auf dem Programm im Frauenzentrum selbst standen u.a. die Vernissage „Begrenzungen überwinden“ von Frau Dr. Ute Licht (Malerei, Raumobjekte, Lyrik) - begleitet durch eine Lesung von Leonne Marti (kunst.rebell.in).

In den Beraterinnenräumen stellten die Sozialarbeiterinnen von Matilde e.V. und der Arbeitskreis Marzahn-Hellersdorf gegen häusliche Gewalt sich und ihre Angebote vor, denn im Mittelpunkt stand (nicht nur an diesem Tag) die kompetente Beratung für gewaltbetroffene Frauen.

Als besonderen Gast begrüßten wir die Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle, die eine engagierte Unterstützerin nicht nur der Frauenprojekte sondern auch des Aktionstages ist.

 

Besonders freuten wir uns auch über das Erscheinen von Reportern des RBB 24, welcher Ausschnitte vom Aktionstag im Fernsehen zeigte und damit sowohl auf die Thematik gewaltbetroffener Frauen als auch auf ganz konkrete Unterstützungsangebote aufmerksam machte.

 

Termine / Aktionen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

FrauenNetz_2019

Frauenbeirat 2

Marzahn-Hellersdorf_Logo_RGB_web

AK MH ghG